Berlin

Biostatistik Manager (m/w/d) Bezahlung nach Chemietarif
Homeoffice zu 100% möglich ( Kandidaten müssen also nicht in Berlin oder Umgebung wohnen!)

Ihr zukünftiger Arbeitgeber ist ein erfolgreiches Unternehmen, welches durch konstantes Wachstums- und Entwicklungsstreben gemeinsam mit seinem sorgfältig ausgewählten und qualifizierten Fachpersonal, seine Abnehmer mit modernen, hochwertigen Produkten beliefert. Rund 100.000 Mitarbeiter arbeiten mit Engagement daran den Anspruch an höchste Qualität und innovative Ideen zu einem Unternehmen mit Tradition und Zukunft beizubehalten. Für diesen Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Großraum Frankfurt die ideale Besetzung für die Position:

Biostatistik Manager (m/w/d) Bezahlung nach Chemietarif – Homeoffice zu 100% möglich ( Kandidaten müssen also nicht in Berlin oder Umgebung wohnen!)

Ihr zukünftiger Verantwortungsbereich:

  • Methodische Unterstützung bei der frühen Nutzenbewertung neu auszubietender Arzneimittel gemäß AMNOG, insbesondere bei der Erstellung des Nutzenbewertungsdossiers und seiner Verteidigung gegenüber dem G-BA im Rahmen von schriftlicher Stellungnahme und mündlicher Anhörung
  • Kompetente, schnelle und kontinuierliche Beratung und Unterstützung zur Wahrung von Firmeninteressen (insbesondere ggü. IQWiG, G-BA, anderen pharmazeutischen Unternehmen, etc.)
  • Entwicklung, Verbesserung und Verantwortung aller Biostatistik-Aspekte und –Prozesse im Rahmen medizinischer Projekte, um qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Ergebnisse zu erzielen (inkl. Mitgestaltung von Protokollen, Dokumentationsunterlagen, Auswertungen, Berichten und Publikationen)
  • Zusammenarbeit bei der Definition von Anforderungen und Implementierung globaler Standards im Bereich Biostatistik und Datenmanagement, um valide, effiziente und konsistente Arbeitsabläufe zu etablieren
  • Training und Beratung von den Mitarbeitern in Deutschland
  • Inhaltliche Einordnung von statistischen Analysen
  • Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Schnittstellen: Medizin, EbM/HEOR sowie Value & Access Managern sowie den globalen Biostatistik- und HEOR-Funktionen

Das zeichnet Sie aus:

  • Universitätsabschluss (Diplom oder Master) in Mathematik oder Statistik
  • Erfahrung bei der statistischen Auswertung klinischer Studien
  • Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie gewünscht
  • Gutes medizinisches Verständnis
  • Gutes Epidemiologie-Knowhow
  • Sehr gute Statistikkenntnisse
  • Ausgezeichnetes Statistik-Software-Knowhow ((SAS und/oder R, PASS, etc.)
  • Datenbank-Kompetenz
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Hohes analytisches Denken
  • Erfahrung mit MS-Office
  • Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

Es erwartet Sie:

  • Freuen Sie sich auf einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung und attraktiven Arbeitsbedingungen.
  • Ein modernes Arbeitsumfeld bei einem fortschrittlichen Arbeitgeber mit wirtschaftlicher Stabilität heißt Sie herzlich willkommen.
  • Sie werden sorgfältig und gut organisiert in Ihrer Abteilung durch einen speziell für Sie zugeteilten Kollegen eingearbeitet.

Gerne stehen wir Ihnen unter Angabe der folgenden Referenznummer für Rückfragen zur Verfügung.

Auf einen Blick

Ausgeschrieben seit: 28.09.2022
Branche: Arbeitsvorbereitung / Qualitätssicherung
Tätigkeitsbereich: Qualitätssicherungsfachmann (m/w/d)
Einsatzort: Berlin
Bewerbung: Ohne Anschreiben
Referenz-Nr.: 20263A17413

Weitere aktuelle Jobangebote

29.09.2022

QS-Fachkraft (m/w/d) – Wareneingangsprüfung

Aschaffenburg

29.09.2022

Quality Management Officer / Assistant (m/f/d)

Rhine-Main Metropolitan Region

28.09.2022

LAR & HSE Support (m/w/d)

Frankfurt am Main